Historischer, romantischer Weihnachtsmarkt auf Schloss Guteneck
🔥 17.12. 11:00: Schloss Guteneck: Adventsfrühschoppen mit gratis Schloss-Craftbier wir freuen uns zum 4. Wochenende unser brandneues Gutenecker Schloss-Craftbier vorstellen zu können. Zu diesem Anlass erhalten am Sonntag, den 17.12.2017, von 11 bis 13 Uhr alle zahlenden Besucher unseres Weihnachtsmarktes zur Eintrittskarte einen Gutschein für eine Flasche Gutenecker Schloss-Craftbier. Sie haben hier die Wahl zwischen folgenden Craftbieren: - Lady Guteneck: obergäriges Craftbier mit fein fruchtigen Grapefruit-Hopfen-Aromen - Schloss Kilt: Craftbock mit rauchigem Whisky-Aroma ( Lagerung im Whiskyfass ) Natürlich sind die Biere auch während der restlichen Zeit auf unserem Weihnachtsmarkt und im Online-Shop unter www.schlossprodukte.de erhältlich. ► Historisches Markttreiben mit Händlern und Handwerkern aus ganz Deutschland. ► Kamel-, Pferde- und Ponyreiten – ganztägig - Streichelzoo ► Ritterlager ► orientalische Weihnachtskrippe ► der Weihnachtsmann verteilt kleine Geschenke und nimmt den Wunschzettel der Kinder entgegen ► Falkner mit Greifvögel ganztägig ► Adventliche Musik mit dem Manteler Hackbrett-Orchester. Sprecherin Cornelia Gurdan um 15:00 Uhr in der Schlosskirche ► D‘ Weihnachtsgschicht von Alois Gillitzer mit musikalischer Begleitung junger Domspatzen um 17:00 h in der Schlosskirche. ► Bayrisch Böhmisch Blech - Vorweihnachtliche Musik um 13:30, 15:00, 18:00 Uhr im Stadel ► Geschichten & Zauberei mit „Severinus, dem Jüngeren“ um 14:00, 16:00 und 18:00 h im Stadel und durch den Markt. ► Hornbläser/Trompeten- und Posaunenkonzert mit den „Spätzündern“ von 16-18 h im Schlosshof. ► Ansprache des Christkinds um 17:00 h im Schlossgarten und verteilt Geschenke an die Kinder um 17:30 h. ► Unterhaltungsmusik im Ritterkeller mit den Geschwistern Baier von 17:00 – 23:00 h. Es erwartet Sie an allen Veranstaltungstagen ein weihnachtliches, mittelalterliches und buntes Markttreiben mit alter Handwerkskunst: Krippenschnitzer, Fackelmacher, Schmied, Messer- und Scherenschleifer, Filzer, Glasbläser, Specksteinschnitzer, Stadtschreiber, Buchbinder, Kerzenzieher, Riemenschneider, Lederpunzierer, Klöppler, Töpfer, Zinngießer, Teppichweber, und weitere – Mehrere Rittergruppen zeigen historisches Lagerleben. Für Ihr leibliches Wohl ist an verschiedenen Speise- und Getränkeständen gesorgt. Zusätzlich stehen über 800 Sitzmöglichkeiten in beheizten Räumen mit Bewirtung zur Verfügung. Bus- und PKW Parkplätze vorhanden. - Schloss Guteneck
 »