The Best of Black Gospel - Gospels auf höchstem Niveau
📣 28.01. 17:00: Evangelische Stadtkirche Bayreuth: Die Gospelsensation aus den USA kommt mit ihrer "BACK TO THE ROOTS TOUR" wieder nach Deutschland! Dieser Chor vereint eine Auswahl der besten Gospelsänger und Sängerinnen aus den USA. Die Ausnahme-Künstler singen die bekanntesten und schönsten Gospelsongs in einem zweistündigen Programm, instrumental begleitet. Zu hören sein werden weltbekannte Titel wie: “Oh Happy Day”, “Joshua fit the Battle”, “Down by the Riverside”, “Walk in Jerusalem”, "Amazing Grace", "Go Down Moses", "Oh How I Love Jesus", "Agnus Dei", "This Little Light Of Mine". Dieser einzigartige Chor ist eine Zusammenführung der angesagtesten Künstler der US- Gospelszene. Es ist nicht möglich einen Künstler besonders hervorzuheben. Bei „The Best of Black Gospel“ zählt jedes einzelne Chormitglied zu den Besten dieses Genres. Wie kann es anders sein, alle sind von Kind an mit der Gospelmusik in den amerikanischen Kirchen groß geworden; haben dann ihre Talente an verschiedenen Hochschulen verfeinert. Die Sänger waren mit Chören, wie zum Beispiel den Harlem-, Golden- oder Glory Gospel Singers weltweit auf Tournee. Einige Mitglieder des Chores haben bereits mit so berühmten Künstlern wie zum Beispiel Diana Ross, Lionel Richie und Stevie Wonder zusammengearbeitet, waren mit ihnen auf Tournee, oder haben auf deren Alben mitgewirkt. Auch haben sie in Musicals wie "Sister Act" oder im Gospelmusical "Amacing Grace" Hauptrollen übernommen. Seit 1999 geht der Chor für 2 Monate auf Europatournee. Inzwischen ist er einer der gefragtesten Gospelchöre in Deutschland und Europa. Ihr Erfolg basiert ganz sicher auch auf der Tatsache, dass sie ihr Publikum genau kennen und regelmäßig in die Konzerte mit einbeziehen! Bei der Qualität dieses Chores ist jedes Konzert ein Ausnahmekonzert, bei dem die "Gute Nachricht" immer im Vordergrund steht - ´Gänsehautfeeling´ ist garantiert. THE BEST of Black Gospel ist regelmäßig in den großen Fernsehproduktionen von ARD und ZDF zu Gast. Bereits über 1 Millionen Konzertbesucher konnte dieser fantastische Chor begeistern!
Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges »
DEJA VU - Gerd Dudenhöffer spielt aus 30 Jahren Heinz Becker-Programmen
📣 07.03. 20:00: DAS ZENTRUM: Kennen Sie das nicht auch? Da passiert Ihnen etwas und Sie denken sich: Das habe ich doch schon einmal erlebt!? Die Psychologie spricht hier von einem Déjà-vu, zu Deutsch: schon gesehen. Genau so heißt das neue Programm des Kabarettisten Gerd Dudenhöffer alias Heinz Becker. Und tatsächlich wird sich der aufmerksame Zuschauer sagen: Déjà vu – schon gesehen! Denn Dudenhöffer, seit nunmehr über 30 Jahren als Heinz auf der Bühne, hat in seinen bislang 16 Programmen geblättert und die Highlights herausgepickt. Doch ein Herunterleiern von alten Pointen ist „DEJA VU“ keineswegs: Dudenhöffer legt einmal mehr den Finger auf die Wunden der Gesellschaft und zeigt, wie sich Geschichten wiederholen und sich Geschichte zu wiederholen droht. Gerade aus dem Blickwinkel des engstirnigen Spießbürgers, den das Publikum so gerne belächelt, liefert der Kabarettist bittersüße An- und Einsichten, die beweisen, dass nicht alles Gold ist, was glänzt – und umgekehrt. Nicht umsonst erfreuen sich Fernsehaufzeichnungen vergangener Dudenhöffer-Programme immer wieder großer Beliebtheit. So wie Forscher der Universität im schottischen St. Andrews mit Gehirn-Scans die Entstehung eines Déjà-vus erforscht haben, hat sich auch Heinz Beckers Schöpfer in die Erinnerungen seiner Bühnenfigur eingeloggt. Was er dort gefunden hat, kann man ab März 2017 auf den deutschsprachigen Bühnen erleben. Bienvenue DEJA VU.
Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges »
FENZL - „Dea ma wos ma woin!"
📣 02.02. 20:00: Schafferhof Neuhaus-Windischeschenbach: Mit der energiegeladenen Single Dea ma wos ma woin! startet Michael Unfried Fenzl sein neues Soloprojekt. Der Ex-Django 3000-Kontrabassist setzt den Titel des Songs kurzerhand in die Tat um: Er macht, was er will und was er am besten kann! Hier wird gerockt, bis die Synapsen glühen, bis jeder Zweifel in Grund und Boden getanzt ist und ein für alle Mal feststeht: FENZL ist die Inkarnation des Indie-Rock in Bayern. Voller Experimentierfreude erobert der Multiinstrumentalist Fenzl mit seinem unverwechselbaren Gespür für ausgefuchste Grooves und eingängige Melodien neue musikalische Gefilde. Ein herzhafter Schuss Ska gibt die Richtung vor, ein Hauch von The Clash liegt in der Luft, eine pfeffrige Note heißester Rockabilly schürt das Feuer. Heraus kommt elektrisierender, schweißtreibender Indie-Rock, wie ihn Franz Ferdinand in ihren besten Momenten spielen könnten, wenn die Themse durch Rosenheim fließen würde. Dieser typische FENZL-Sound vereint eine Vielzahl unterschiedlichster Einflüsse, die den Vollblutmusiker schon immer inspiriert haben. Zusammen ergeben sie einen explosiven Cocktail, der ordentlich in Herz, Kopf und Beine knallt. Dazu singt das sympathische Energiebündel, der in seinem Lauf seiner bisherigen Karriere durch die halbe Welt getourt ist, mal zupackend, mal augenzwinkernd, mal aufrichtig melancholisch von der Liebe, vom Tanzen, vom Tod und allem drum herum. Eben von den Dingen, um die es im Rock’n’Roll und ganz allgemein im Leben geht. Live wird Michael Fenzl von einer fantastischen Band unterstützt, die die Dynamik seines virtuosen Kontrabassspiels in die nächste Dimension katapultiert, sodass schweißtreibende, knisternde Konzerte garantiert sind.
Tickets, Eintrittskarten und Karten Online Vorverkauf: www.reservix.de. - Sonstiges »