"Herbergssuche" im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen
📣 02.12. 17:00: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen: "Herbergssuche" mit der Haagerthaler Bauernbühne im Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath/Perschen Welche Zeit, wenn nicht diese, erinnert so sehr an die Herbergssuche von Maria und Josef in der Weihnachtsgeschichte? Heute greift das Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen diese Suche nach Obdach auf und öffnet hierzu seine Tore außerhalb der Saison. Die „Neusather Herbergssuche“ ist ein geistliches Spiel in fünf Stationen aus der Feder von Erika Eichenseer. Das Marschiertheater wird von einer Gesangs- und Bläsergruppe musikalisch umrahmt. In dem Stück wird auch auf das aktuelle Weltgeschehen Bezug genommen. Eine Fremde schließt sich mit ihren Kindern Maria und Josef bei der Herbergssuche an. Auf ihrer Suche lernen sie die unterschiedlichsten Menschen kennen – die einen wohlwollend, die anderen fremdenfeindlich. Das pädagogisch auch für Kinder sehr wertvolle Stück lädt auch zum Mitmachen ein. Rund zwei Stunden dauert die Aufführung unter der Regie von Hubert Schuster mit ca. 20 Mitwirkenden. Sie findet ausschließlich im Freien statt. Warme Kleidung und Winterschuhe sind daher empfehlenswert. Da es während der Aufführung bereits dunkel wird, dürfen gerne feste Laternen mitgebracht werden. Durch den Lichterzug zaubert sich damit eine vorweihnachtliche Atmosphäre in das historische Ambiente des Freilandmuseums. Zum Aufwärmen wird anschließend Glühwein verkauft. Organisator: Oberpfälzer Freilandmuseum Neusath-Perschen Neusath 200 92507 Nabburg +49 9433 / 24420 http://www.freilandmuseum.org freilandmuseum@bezirk-oberpfalz.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - weihnachten_foto-christine-kiener Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Advent und Weihnachten
 »
Historischer, Romantischer Weihnachtsmarkt Guteneck
📣 17.12. 11:00: Schloss Guteneck: Der Weihnachtsmarkt findet zum 13. Mal auf dem wunderschönen Schloß Guteneck bei Nabburg statt. Historisch, romantisches Marktleben: Auf 50.000 m² im und um das Schloss bietet sich den Besuchern ein Bild wie aus dem Märchen. Zu den drei großen Marktsegmenten Schlossromantik, traditionelle Handwerkskunst und Mittelalter gibt es mehr als 120 wunderschöne Stände. Bestaunen Sie die orientalische Krippe. Mit ihren lebensgroßen Figuren ist dieses künstlerisch gestaltete Meisterwerk eine der größten (10 Meter breit, 3 Meter tief, 5 Meter hoch) und schönsten Krippen Deutschlands. Kinder können Ihre Wünsche direkt an das Christkind stellen und erhalten bei Angabe der Adresse an Weihnachten persönlich Post. Spielleute und Nachtwächter sorgen auf dem ganzen Gelände für weihnachtlichen Spaß. Im beheizten Gutsstadl und Ritterkeller stehen ausreichend Sitzgelegenheiten zur Verfügung, um die täglichen Shows zu bewundern. Die Köstlichkeiten des Marktes kann man des Weiteren auch im Schlosscafe, der Waldschänke oder Schlossgartentaverne genießen. Der Gutsstadel hat täglich bis ca. 22.00 Uhr und der Ritterkeller bis 24.00 Uhr geöffnet. Organisator: Burkhard Graf Beissel von Gymnich Schlossberg 10 92543 Guteneck +49 9675 / 914662 http://www.schloss-guteneck.de kontakt@schloss-guteneck.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: Stefan Gruber - Weihnachtsmarkt Guteneck Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Advent und Weihnachten
 »
38. Christkindlmarkt in Oberviechtach
📣 02.12. 11:00: Marktplatz Oberviechtach: Einstimmen auf Weihnachten - Festlich dekoriertes Budendorf mitten in der Stadt Genießen Sie mit der ganzen Familie, Freunden und Kollegen unseren Christkindlmarkt in vorweihnachtlicher Stimmung. Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist der Christkindlmarkt in Oberviechtach. Vor der einzigartigen Kulisse der Stadtpfarrkirche lockt stimmungsvoll die glitzernd-romantische Budenstadt mit ihrer Vielfalt. Die vorweihnachtliche Atmosphäre und das vielfältige Adventsprogramm stimmen die Besucher bei Lebkuchenduft, Glühwein und festlicher Beleuchtung auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Viele Fachgeschäftel haben bis 18 Uhr geöffnet. Für die Kleinen gibt es kostenlos eine Kindereisenbahn. Das Museum lädt von 13 bis 20 Uhr zu einem Museumsspaziergang mit Kunsthandwerkermarkt, Kinderprogramm und musikalischer Unterhaltung ein.Unser Tipp: Es gibt Glühbier aus Belgien. Von 13 bis 15 Uhr findet in der Doktor-Eisenbarth-Schule ein Skibasar statt. Um 16 Uhr besucht der Nikolaus mit dem Christkind und den Engerln den Christkindlmarkt und verteilt Gaben an die Kinder. Ab 18:30 Uhr steht "Christmas Rock" mit dem Jugendforum auf dem Programm. Organisator: Stadt Oberviechtach Nabburger Str. 2 92526 Oberviechtach 09671/3070 http://www.oberviechtach.de rathaus@oberviechtach.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: Tourist-Info Oberviechtach - 38. Christkindlmarkt Tourist-Info Oberviechtach - 38. Christkindlmarkt Tourist-Info Oberviechtach - 38. Christkindlmarkt Tourist-Info Oberviechtach - 38. Christkindlmarkt Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Advent und Weihnachten
 »
Christkindlmarkt
📣 02.12. 11:00: Marktplatz Oberviechtach: Einstimmen auf Weihnachten - festliches Budendorf inmitten der Stadt - Nikolaus verteilt Gaben Weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt ist der Christkindlmarkt in Oberviechtach. Er zählt zu den ältesten in der Region. Um 11 Uhr eröffnet der Bürgermeister mit dem "Christkindl" den traditionsreichen Markt. Adventlich dekorierte Buden bilden ein weihnachtliches Dorf inmitten der Stadt. Die vorweihnachtliche Atmosphäre und das vielfältige Adventsprogramm stimmen die Besucher bei Lebkuchenduft, Glühwein und festlicher Beleuchtung auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Viele Fachgeschäfte laden zu einem ausgiebigen Einkaufsbummel ein. Für die Kleinen gibt es kostenlos eine Kindereisenbahn. Das Museum ist ab 13 Uhr geöffnet und lädt zu einem Museumsspaziergang ein. Um 16 Uhr besuche der Nikolaus den Christkindlmarkt und verteilt Gaben an die Kinder. Ab 18.30 Uhr steht "Christmas Rock" auf dem Programm. Genießen Sie mit der ganzen Familie, Freunden und Bekannten unseren Christkindlmarkt in vorweihnachtlicher Stimmung. Organisator: Stadt Oberviechtach Nabburger Str. 2 92526 Oberviechtach 09671/3070 http://www.oberviechtach.de rathaus@oberviechtach.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - LAG OVI Christkindlmarkt 16.jpg Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Advent und Weihnachten
 »
"Kunsthandwerkermarkt" am Christkindlmarkt
📣 02.12. 14:00: Doktor-Eisenbarth- und Stadtmuseum: Exklusive und einzigartige Geschenkideen - Kinderprogramm u.a. " Himmelspostamt " und "Kinderfilzen" - Glühbier aus Belgien - stimmungsvolles Lichterfunkeln! Jung und alt kann hier schauen, staunen und genießen bei freiem Eintritt. Angebot von Kunsthandwerk aus Ton, Holz Filz, Schmuckunikate, Klosterarbeiten, Krippen aus Meisterhand, handgefertigte Schachteln u.m.. Programm: 13 - 20 Uhr Kunsthandwerkermarkt; 13 - 16 Uhr Kinderprogramm "St. Nikolaus zieht den Schlafrock aus... , da sitzen die Engerl an lagen Tischen, ab und zu auch Feen dazwischen". Wir filzen einen Nikolausstiefel und Zauberfeen ( 2 € Gebühr); Schreibwerkstatt und " Himmelspostamt " für die Briefe ans Christkind in Himmelstadt und Christbaum mit Süßigkeiten; ab 16 Uhr stimmungsvolles Lichterfunkeln im Museumshof und weihnachtliche Fensterbilder; 16.30 Uhr Melodien zur Adventszeit mit der "Blescher Blosn" und - original "Glühbier aus Belgien" sowie Kaffee und Kuchen im Museum. Organisator: Museumsverein Mühlweg 7 92526 Oberviechtach +49 9671 / 646611 http://www.eisenbarthmuseum.de eisenbarthmuseum@online.de Organisation: Tourismuszentrum Landkreis Schwandorf http://www.oberpfaelzerwald.de info@touristik-opf-wald.de Bildnachweis: - Kopie von Festerbilder Berger L. 2014 1.jpg Tourist-Info Oberviechtach - "Kunsthandwerkermarkt" zum Christkindlmarkt Dieser Eintrag erfolgt über die Content-API eT4 META® der hubermedia GmbH (http://hubermedia.de/et4-meta). - Advent und Weihnachten
 »