Altes Rathaus Weiden

Das Alte Rathaus wurde von dem Baumeister Hans Nopl, dem Zimmermeister Hans Stieber und dem Steinmetz Andreas Falk von 1539 bis 1545 erbaut. 1914 bis 1917 wurde es umgebaut. Das Glockenspiel wurde der Stadt im Jahr 1983 geschenkt. Im Erdgeschoss des Rathauses wurden seit 1981 wie in früheren Zeiten wieder Ladengeschäfte eingerichtet. Die Balkendecke im großen Sitzungssaal ist eine gute handwerkliche Arbeit des 16. Jahrhunderts. Das Alte Rathaus war früher nicht nur Verwaltungsgebäude, sondern auch Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens der Stadt. Dort fanden viele Theater- und Tanzveranstaltungen statt. Heute wird dort einmal jährlich eine Stadtratssitzung abgehalten. Auch Trauungen sowie besondere Empfänge finden in diesem historischen Gebäude statt.
Bildhinweis: By Denis Apel - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=30584663
By HaSt - Own work, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=41932973
By Allexkoch - Own work, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=29226894

    Adresse:

    Altes Rathaus Weiden
    Oberer Markt 1
    92637 Weiden